JAHRESPROGRAMM
VOLONTARIAT IM #theater11bremen
Vielleicht nicht alle, aber viele haben schonmal im Leben gedacht: „Wie cool wäre es ein bisschen Zeit in Europa zu verbringen?“ Leute, das ist eure CHANCE!
Das Team #theater11bremen lädt jährlich junge, aktive Menschen zur Arbeit im Theater ein. Dies ist eine einmalige Möglichkeit seine Umgebung zu ändern und sein Leben vollkommen auf den Kopf zu stellen.

Theater besteht nicht nur aus der Bühne und dem Schauspiel vor den Scheinwerfern, Applaus und Interviews. Hinter den Kulissen steht die sorgfältige Arbeit vieler Menschen, unter denen wir neue inspirierte Gesichter sehen möchten, die bereit sind für Arbeit und Kreativität.
Adresse:
Faulenstraße 44-46, 28195 Bremen, Deutschland
"Ich war von Oktober 2018 bis Oktober 2019 als Volontärin beim #theater11bremen tätig. Es war für mich eine einmalige Chance, in Europa zu leben und gleichzeitig meine Leidenschaft zu verfolgen– Theater. Ich bin der Theaterdirektorin Kira Petrov und dem gesamten Team sehr dankbar dafür, dass ich mich von den ersten Tagen an an meinem Platz, wie zuhause gefühlt habe. Jetzt arbeite ich weiterhin in unserem Theater und ich denke, dass ich ein absolut glücklicher Mensch bin, weil ich meinen Lieblingsberuf ausübe und in einem der am weitesten entwickelten Länder der Welt lebe.
An zukünftige Volontäre: Wenn ihr das Gefühl habt euer Leben verändern zu wollen, dann macht es."

Julia Erusova
Volontärin von 2018 bis 2019, Russland.
Regisseur und Mediamanagerin im #theater11bremen
„Ein Volontariat ist eine einmalige Sache.

Für alle, die auf der Suche nach sich selbst oder einfach nur voller Romantik sind, empfehle ich dieses Abenteuer.

Das ist das coolste Abenteuer! Von Dezember 2019 bis Oktober 2020 trug ich den stolzen Titel „Volontär #theater11bremen“. Es ist zu beachten, dass ein Volontär, anders als die allgemeine Meinung, keine freie Arbeitskraft ist, sondern ein vollwertiger Arbeitnehmer, mit dem gerechnet wird. Neben dem monatlichen Stipendium hatte ich eine Wohnung. Sie stellten mir in eine schöne Wohnung zur Verfügung, in der ich mit anderen Volontären lebte.

Generell gibt es viele Vorteile. Angefangen beim Umzug nach Europa ohne Grenzen, endend mit einer neuen Erfahrung. Und das alles vor dem Hintergrund der gotischen Architektur Bremens(die für mich persönlich sehr schön ist) und neuer Bekanntschaften. Ich habe auch angefangen, Deutsch zu lernen, was ein weiterer Vorteil ist.

Ich könnte nur ein Nachteil nennen - der Lockdown aufgrund der Pandemie. Dieses Virus hat natürlich die Pläne ruiniert, es war schlimmer als ein "Zoom"-Abschlussball.
Es mag für einen Volontär nicht einfach sein, aber ich hatte keine Zeit, dort müde zu werden. Wer tief in die Materie eintaucht, wird sich im Team des #theater11bremen nicht langweilen.“

Ivan Tserakh
Volontär von 2019 bis 2020, Weissrussland
WIE KANN ICH TEILNEHMEN?
Was ist unabdingbar?
Alter von 18 - 30 Jahren (keine Ausnahmen).

Gültige Dokumente / ausländischer Reisepass für Nicht-EU-Bürger / und Abwesenheit von Hindernissen nach den Rechtsvorschriften des Empfangs- und des Entsendelandes(Verurteilungen, Finanzschulden, Steuerstraftaten, Unterhaltsschulden etc.).

Freier Aufenthalt in Deutschland für ein Kalenderjahr(das Programm umfasst 30 Urlaubstage im Jahr).

Verpflichtende Englischkenntnisse ab der Grundstufe (A2). Idealerweise Grundkenntnisse der deutschen Sprache auf dem Niveau A2 und höher oder die Bereitschaft, sich intensiv mit der Sprache im Rahmen eines Programms in Deutschland zu beschäftigen.
Wer kann Teilnehmen?
Junge Menschen, die in ihrem Staat nicht mit familiären oder sonstigen Verpflichtungen belastet sind. Sie sollen aktiv, zielstrebig sein und sollten zumindest grob verstehen, was Theater ist und welche Arbeit dahinter steckt. Wir suchen keine Schauspieler, Regisseure oder andere kreative Leute. Wir suchen Gleichgesinnte, die bereit sind, im Rahmen von Theaterprojekten und einfachen Aufgaben gleichermaßen mitzuarbeiten, sei es bei der Reinigung von Räumlichkeiten und der Bedienung von Gästen/Zuschauern, Bühnenvorbereitung, Veranstaltungsvorbereitung oder Erstellung von Dokumentationen für Festivals.
Wir haben immer ein offenes Ohr für alle kreativen Ideen von Volontären, wenn sie uns vielversprechend und interessant erscheinen. Das bedeutet, wenn ein Volontär kreatives Potenzial hat und sich in Pädagogik, Regie oder einem anderen Theaterberuf beweisen möchte, treffen wir uns auf halbem Weg und geben ihm eine solche Gelegenheit. Aber gleichzeitig brauchen wir jemanden, der versteht, dass wir keinen kreativen Input suchen, sondern einen aktiven, bodenständigen Menschen, der zur richtigen Zeit, hier und jetzt, immer bereit ist.
Finanzielle und andere Bedingungen:
Das Volontariat dauert genau ein Kalenderjahr, vom September des laufenden Jahres bis September des Folgejahres.

Das Team vom Theater hilft dem Volontär alle wichtigen Dokumente zu erlangen.

Der Volontär wird für den Transfer zweimal im Jahr(von Zuhause zum Theater und vom Theater zurück)bezahlt.
Der Volontär erhält ein monatliches Stipendium von 350-400 Euro(je nach Jahr).

Ein Zimmer in einer Wohnung(Mietwohnung für mehrere Freiwillige) mit allen zum Leben notwendigen Annehmlichkeiten wird zur Verfügung gestellt.

Unterstützung bei der Weiterbeschäftigung ist möglich.
Das Volontariat beginnt im Herbst des laufenden Jahres und endet im Herbst des nächsten Kalenderjahres.
Über die Annahme von Bewerbungen informieren wir vorab in allen unseren sozialen Netzwerken. Die Bewerber müssen eine kurze Biografie in freier Form sowie ein Video über sich selbst erstellen, das mit einer normalen Smartphone-Kamera gefilmt werden kann. Wenn Sie sich sicher sind, dass Sie Teil unseres Teams werden möchten, sich aber dieses Jahr nicht bewerben konnten, dann können Sie uns jederzeit eine Bewerbung für das nächste Jahr zusenden. Wir werden uns auf jeden Fall mit Ihnen in Verbindung setzen, sobald wir mit der Prüfung der Bewerbungen und der Suche nach unserem neuen Helden beginnen.
Leben und arbeiten in Europa -
das ist kein Traum, sondern ein erreichbares Ziel.
Kontakte:
Bei allen Fragen schreiben Sie bitte an folgende E-Mail:
info@theater11.de